Nosoden

Um eine Nosede selbst herzustellen, hier eine kleine Anleitung:

Speichel mit Wasser aufgießen (z.B. im Marmeladenglas) 20 mal Schütteln – Wasser wegschütten – neues Wasser rein und wieder verschütteln / den Vorgang 20 mal wiederholen. Einen Schluck der Nosode eine Weile im Mund bewegen und dann runterschlucken. So oft davon trinken wie man das selbst möchte.

Der Vorteil ist, dass man immer den aktuellen Zustand erreichen kann und im Grunde trinkt man physikalisch Wasser.

Mein Traum wäre, dass sich alle damit vorbeugend und nachsorgend selbst helfen können. So lässt sich auch ein Impfstau entzerren🍀